Kontakt:

Timm Hettich
Geschäftsführer
Telefon: (07195) 13-309
E-Mail: timm.hettich@winnenden.de

Irene Heise
WinnCard, Winnender Modell
Telefon (07195) 13-310
E-Mail: irene.heise@winnenden.de

Fax: (07195) 13-320

Sie sind hier: Startseite / Projekte / Winnender Mädle

Wie bewerbe ich mich?

Wir haben das Bewerbungsverfahren vereinfacht - Du musst lediglich eine Onlinebewerbung ausfüllen!

Hier geht´s zur Online-Bewerbung

Nicht erschrecken - der Link führt Euch auf das Bewerbungsportal der Stadt Winnenden - hier müsst Ihr dann einfach nur auf die Bewerbung zur Mädleswahl klicken!

Fragen zur Wahl sowie alle Infos haben wir nachfolgend für Dich aufgeführt.

Zeitlicher Ablauf

Die Bewerbungsphase startet am 1. Januar und endet am 28. Februar 2018.

Im März werden alle Bewerberinnen in der Winnender Zeitung vorgestellt.

Im April findet die Wahl des "Winnender Mädles", jedoch nur unter Beisein Eurer Eltern und Freunden, nicht-öffentlich, statt. 

Gekürt wird die Gewinnerin und somit das "4.Winnender Mädle" am 6. Mai 2018 im Rahmen des Winnender Wonnetags.

Welche Aufgaben hat das Winnender Mädle?

Als „Winnender Mädle“ repräsentierst Du die Stadt Winnenden auf ganz eigene Art und Weise. Beispielsweise bei städtischen Veranstaltungen oder Festen, gemeinsam mit unserem Oberbürgermeister oder auch alleine. Du darfst Dir Deine Termine selbst aussuchen und entscheiden in welchem Umfang Du Dich beteiligst. Neben unserem Oberbürgermeister bist Du für zwei Jahre die sympathische Botschafterin unserer Stadt.

Welche Voraussetzungen gibt es?

Um „Winnender Mädle“ zu werden, ist vor allem eines wichtig: Sei Du selbst!
Als „Winnender Mädle“ musst Du Dich nicht verstellen und auch keine besonderen Talente besitzen – wir suchen eine sympathische und charmante Winnenderin im Alter zwischen 16 und 25 Jahren.
Aber es gibt ein paar wenige Voraussetzungen, um an der Wahl teilnehmen zu dürfen:

  • Du musst weiblich sein.
  • Du solltest zwischen 16 und 25 Jahre alt sein.
  • Du wohnst in Winnenden bzw. einem Winnender Stadtteil oder bist in Winnenden geboren/aufgewachsen und siehst Winnenden als deine Heimatstadt.
  • Du hast dich schon einmal beworben für die Mädleswahl?
    Kein Problem – versuche es erneut!

Was gibt es zu gewinnen?

Für die Gewinnerin gibt es:

  • Einen 1er BMW kostenlos zur Verfügung gestellt für die zweijährige Amtszeit vom Autohaus Mulfinger.
  • Einen Zuschuss zum Führerschein bis zu einem Wert von 1.000,-€ bei TW’s Fahrschule.
  • Ein Sparbuch mit 500,-€  sowie ein professionelles Fotoshooting durch die Volksbank Suttgart eG.

Für den 2. Platz:

  • Ein Sparbuch mit 300,- € bei der Volksbank Stuttgart eG.

Für den 3. Platz:

  • Ein Sparbuch mit 100,- € bei der Volksbank Stuttgart eG.

Wie läuft die Wahl ab?

Die Wahl wird, anders als die letzten Jahre, nicht-öffentlich stattfinden. Es wird lediglich eine Art „Casting“ vor einer Jury (bestehend aus Sponsoren und städtischen Vertretern) geben. Natürlich darfst Du zur Wahl Freunde und Verwandte mitnehmen.
Ganz ohne Außenwirkung läuft die Mädleswahl aber nicht ab. Alle Kandidatinenn werden in der Winnender Zeitung vorgestellt.

Was ziehe ich als Winnender Mädle an?

Das Winnender Mädle tritt bei ausgewählten Anlässen im Winnender Mädleskleid auf. Aber keine Angst - Dir wird kein vorgefertigtes Kleid zugewiesen. Du darfst bei der Gestaltung Deines zukünftigen Kleids tatkräftig mitwirken und Deine Ideen einfließen lassen!

Solltest du noch weitere Fragen haben, zögere nicht und ruf uns einfach an.

Wir freuen uns auf Deine Online-Bewerbung!

Hier findest du nochmal den Link zur Online-Bewerbung