Kontakt:

Timm Hettich
Geschäftsführer
Telefon: (07195) 13-309
E-Mail: timm.hettich@winnenden.de


Irene Heise
WinnCard, Winnender Modell
Telefon (07195) 13-310
E-Mail: irene.heise@winnenden.de

Fax: (07195) 13-320

Winnender Wonnetag - das Cityevent im Mai

Seit 2004 hat der Winnender Wonnetag den Maimarkt abgelöst. Seither setzt er in jedem Jahr neue Akzente. Ob Wellness, Sport und Fitness, der Winnender Mops, die Winnender Mädleswahl, Sinneswelten, Gartenlandschaften oder Elemente. Der Verein „Attraktives Winnenden“ überrascht in jedem Jahr mit neuen Highlights.

Wonnetag 2018 - am 06. Mai

Wonnetag 2017 - am 07. Mai unter dem Motto "mopsfidel" mit verkaufsoffenem Sonntag

Am 07. Mai fand wieder unser jährlicher Wonnetag unter dem Motto "mopsfidel" von 11.00 - 18.00 Uhr mit verkaufsoffenem Sonntag von 12.00 - 17.00 Uhr statt. Außerdem fand am 05. Mai in Kooperation mit dem städtischen Kulturamt und dem Kunstsalon eine Kunstnacht von 18.30 - 23.00 Uhr statt. 

Gefeiert wurde das 300-jährige Mopsjubiläum, wobei sich alles um den Mops drehte.

Kunsthandwerker, Künstler  und zahlreiche Stände rund ums Thema Blumen, Pflanzen, Kräuter und Gartenambiente weckten die Freude an Natur und Kunst im Wonnemonat Mai.

Auf dem Markt-, dem Adler- und dem Viehmarktplatz wurden tolle Aktionen zum Thema "mopsfidel" geboten. Die Innenstadt wurde festlich mit bunten Mopswimpeln festlich dekoriert, die im Vorfeld von Winnender Schulklassen bemalt wurden.

  • 11.30 – 12.00 Uhr: Mopsparade durch die Marktstraße bis zum Rathaus, begleitet von der Stadtkapelle.
  • 12.00 Uhr: Mopsrennen  auf dem Viehmarktplatz
  • 12.00 - 17.00 Uhr: Mopsgeschichten auf dem Adlerplatz
  • 12.30 Uhr: Motorsägenkünstler Igor Loskutov in der Schloßstraße
  • und vieles vieles mehr ...

Hier finden Sie unseren Veranstaltungsflyer (9,283 MB)für die Kunstnacht am 5. Mai und den "mopsfidelen" Wonnetag am 7. Mai!

Kunstnacht am 05. Mai von 18.30 - 23.00 Uhr

Eine Nacht lang konnte man durch die Innenstadt flanieren und überall Kunst entdecken. Schaufenster und Auslagen von Geschäften wurden an diesem Abend mit Kunstwerken einzigartig in Szene gesetzt. Zusätzlich gab es ein vielseitiges Programm aus Musik und Gastronomie.

Insgesamt beherbergten 27 Geschäfte und Räume verschiedenste Künstlerinnen und Künstler aus Winnenden und der Region. Die ausgestellten Kunstwerke blieben für 14 Tage ausgestellt und konnten bei einem Einkaufsbummel durch die Innenstadt betrachtet werden. Die Kunstnacht war auch eine Nacht der Begegnungen zwischen Publikum, Künstlern und Kulturschaffenden.

Neben den zahlreichen Kunstwerken wurde man in der Kunstnacht auch musikalisch und kulinarisch überrascht. Musik an verschiedenen Orten und Locations umrahmt vom kulinarischen Angebot der ansässigen Gastronomen.

Wonnetag 2016 in Verbindung mit dem Landesfest des Schwäbischen Albvereins

Der Winnender Wonnetag unter dem Motto "Winnenden albt" zog tausende Besucher in die Innenstadt. Wanderungen, Stadtführungen, Kinderprogramme und Volkstanzgruppen ergänzten das Wonnetagsprogramm, dessen Highlight die Kür des "3. Winnender Mädles" war.

Rückblick

Ankündigungsflyer 2016 (975,8 KB)

Wonnetag 2015 - am 17. Mai unter dem Motto "Winnenden grünt"

Winnenden verwandelte sich am 17. Mai in eine grüne Oase mit Schauflächen, Blumen, Pflanzen und Kräutern. Der Wonnemarkt von 11-18 Uhr weckte die Lust auf die Natur und sorgte für eine grüne Wohlfühlatmosphäre in der Innenstadt. Auch die Winnender Händler beteiligten sich mit zahlreichen Aktionen und öffneten ihre Türen im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntages von 12 - 17 Uhr.
Hier (1,328 MB) haben wir für Sie einen bebilderten Rückblick vorbereitet.

- Programmübersicht (158,5 KB)
- Pressemitteilung zum Wonnetag (18,5 KB)
- Grußwort Oberbürgermeister Holzwarth (63,3 KB)